Politkabarett „Normal Null“

Samstag, 14. Juni 2014 – 20 Uhr

Politkabarett „Normal Null“

In seinem dreizehnten Soloprogramm ist Gerd Hoffmann auf der Suche nach Ursache und Wirkung von Heiterkeit und Irrsinn in unserem Erfolgreichland. Unnachgiebig seziert der Berliner Politkabarettist aktuelle Ereignisse, bringt interessante Fragen und intelligente Provokation wortgewitzt und mimischgestisch rasant auf die Bühne. Ist etwa Irrsinn die Ursache von Heiterkeit? Oder umgekehrt? Wir haben Witzewellen, Hochwasserwellen, Freunde, die alles von uns wissen und Politiker, die zum Ausgleich gar nichts wissen.

Das ist doch alles nicht mehr normal. Doch. Normal Null. Entspannen Sie sich – es ist alles noch schlimmer, als Sie denken. Und lustiger. Im Zweifel hilft Musik.

Komposition und Piano: Martin Hunger.

Eintritt: 6 €, Mitglieder 4 €

Mit freundlicher Unterstützung des Bezirksamtes Neukölln, Fachbereich Kultur.